Pages Navigation Menu

Mein Blog über Haarpflege

Wella SP Volumize – Professionelle Haarmaske für feines Haar

Haarprodukte – Friseur vs. Drogerie

Der Test von Wella SP Volumize ist gar nicht so selbstverständlich: In der Vergangenheit habe ich ein paar Versuche mit professionellen Friseurprodukten durchgeführt, um zu sehen ob diese tatsächlich besser als die üblichen Drogerieprodukte sind.
Damals war ich sehr enttäuscht, da die Profi-Haarprodukte oft einen schlechteren Ergebnis gegeben haben, als meine üblichen Pflegeprodukte. Das beste Beispiel war mein Versuch

mit der Haarmaske Wella Professionals Enrich, von der ich leider gleich eine Riesendose gekauft habe. Ich war mit der Maske damals unzufrieden und verstehe es immer noch nicht warum die Wirkung so schlecht war, da ich natürlich die Variation für feines Haar gewählt habe.

Aufgrund dieser Experimente habe ich die Einstellung, dass Friseurprodukte zu mindestens für mich nicht geeignet / bzw. den Aufpreis nicht wert sind. Seitdem habe ich ziemlich lange eine Haarspülung vom DM (Alverde Birke+Salbei) genutzt, die für mein Haar fast ideal war. Nur leider befindet sie sich aber seit paar Monaten nicht mehr im Handel.

Da also mein Vorrat der Alverde-Maske fast schon alle ist, habe ich doch beschlossen dem Thema „Professionelle Haarmasken“ eine neue Chance zu geben – und als erstes eine schon mal von mir getestete Maske All 4 Hair Mango (ca. 7€, Friseur-Fachgeschäft) gekauft. Bei dieser Gelegenheit landete bei mir auch gleich ein Mini-Profiprodukt für 2,50 € im Einkaufskorb – die Haarmaske von Wella SP in Probiergröße.

Wella SP Volumize im Test

Bei der Wahl habe ich einen Tipp von meinem Friseur befolgt: Man soll das Shampoo für die Kopfhaut, und die Maske für den Haartyp wählen.
Daher habe ich eine „Volumize“ Haarmaske für feines Haar gekauft.

Wella SP Volumize in der Probiergröße

Und siehe da: Schon nach der ersten Anwendung war ich sehr begeistert von der Wirkung, die ich unten noch genauer beschreibe.
Entsprechend habe ich gleich danach eine große Dose (400 ml) der Maske bestellt.

Große Verpackung:

Die Menge des Produktes soll für länger reichen.
Die rechteckige Designer-Verpackung schaut sehr schön aus. Das einzige, was dabei nicht optimal ist, ist der Verschluss. Das Rausholen der Maske finde ich etwas unpraktisch, und der Verschluss macht keinen robusten Eindruck – ich würde mich nicht trauen, die Maske in der Orginalverpackung auf eine Reise mitzunehmen. Dafür nehme ich sicherlich eine andere, kleinere Verpackung und fülle diese mit meiner Haarmaske auf.

Wella SP Volumize in der 400ml Dose

Wirkung für feines Haar:

Ich bin von dem Produkt von Anfang an sehr überzeugt, da die Wirkung für mein dünnes Haar sehr gut ist.
Das Haar ist nach der Anwendung schön weich, glänzend und überhaupt nicht beschwert. Die Kämmbarkeit ist auch super. Es schaut sichtbar besser aus und fühlt sich sehr gepflegt an.
Zusätzliches Volumen habe ich zwar nicht bemerkt, aber es ist schon schön genug, wenn die Haarkur bei einer ausgiebigen Pflege kein plattes Haar macht. Dazu riecht die Maske sehr angenehm und nicht zu stark. Hoffentlich sieht man die Wirkung auf dem Foto:

Mein Haar nach der Behandlung mit Wella SP Volumize

Wella SP Volumize – Fazit

Als Fazit, würde ich allen Besitzerinnen eines sehr dünnes, langes Haars diese Maske sehr empfehlen. Die ist vielleicht nicht ganz günstig (ca. 20€ / 400 ml, zum Beispiel bei Amazon), jedoch das Geld wert. Ich werde sie sicherlich immer wieder benutzen.

Bei anderen Haartypen wäre ich vorsichtig, denn dickes Haar andere Bedürfnisse hat und ganz anders reagieren kann. Da würde ich bei der Suche nach optimalen Pflegeprodukten an dem Regel mit dem Haar und der Kopfhaut erinnern.

Falls Ihr die Möglichkeit habt, persönlich zum Friseurladen zu gehen, würde ich es auch sehr empfehlen, vor einem größeren Ankauf am besten nach einer Probiergröße zu fragen. Damit lässt sich ohne große Kosten testen, ob das Produkt beim eigenen Haartyp sein Versprechen wirklich hält. Im schlimmsten Fall erspart man sich die Überlegung, was man mit einer 20€-Dose ungeeigneter Haarmaske machen soll. Von meiner Seite und für mein Haar kann ich Wella SP Volumize aber uneingeschränkt empfehlen.

Wer das Produkt testet oder bereits getestet hat, kann seine Erfahrungen gerne mitteilen 🙂

Ähnliche Artikel auf Haarbegeistert.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teile Deine Haarbegeisterung

Gefällt Dir mein Artikel? Dann teile ihn doch im Internet mit weiteren Haarbegeisterten, ich würde mich riesig freuen :))