Pages Navigation Menu

Mein Blog über Haarpflege

Ausführliche Haarpflege für Feiertage

Heute ist Pfingstmontag – und ich habe mir vorgenommen, den Feiertag für die Haarpflege zu nutzen. Da mein Haar letztens etwas trocken wirkt (wahrscheinlich infolge des Nutzens eines sehr einfachen Babyshampoo), und ich sogar sporadischen Haarbruch beim Kämmen beobachtet habe, wollte ich vor allem für die offensichtlich fehlende Feuchtigkeit sorgen.

Mein Haarpflege-Programm

Vormittag

Dafür habe ich gleich morgens früh nach dem Aufstehen (okay, so früh war es eigentlich nicht :)) mein Lieblingshaaröl OIL MIRACLE von Schwarzkopf reichlich auf das Haar aufgetragen und paar Stunden gewartet.

Oil-miracle

Nachmittag

Nachmittags habe ich auch noch die übliche Honigmaske (das Rezept habe ich in einem eigenen Artikel beschrieben) gemacht: Diesmal aus Balea Beautiful Long gemischt mit dem Honig im Verhältnis 1:1. Die Haarmaske habe ich ca. 30 Minuten einwirken lassen.
Dabei ist es vielleicht anzumerken, dass die Balea Spülung in der Kombination mit dem Honig recht unerwartet sogar angenehm richt („solo“ erinnert sie mich an ein Männer-Duschgel, deshalb verwende ich sie nie einzeln…). Somit macht die Haarpflege mit dieser Honigmaske gleich noch mehr Vergnügen.

Balea Beautiful Long - Haarpflege Spülung

Dann habe ich die Haare zwei Mal mit dem Babydream Shampoo gewaschen (ich habe es in diesem Artikel näher vorgestellt) und ohne „Spülung danach“ trocknen lassen (nach den letzten Erfahrungen hatte ich schon Angst, die Haare zu sehr zu beschweren – was aber doch ein Fehler war…). Babydream nutze ich schon zweite Woche, und habe immer noch kein Haarausfall – was mir letztens ganz schnell passiert ist, nachdem ich eine Pause von der NIOXIN-Pflege gemacht habe (mehr zu NIOXION schreibe ich hier). Im Gegenteil – als ich vor paar Tagen die Haare mit Nioxin gewaschen habe, war meine Kopfhaut sehr trocken und hat gejuckt.

babydream-2in1-sensitive

Das Ergebnis

Das Ergebnis war ganz gut – ich könnte sofort einen schönen Glanz und Geschmeidigkeit merken. Wobei man gleich sehen konnte, dass die Haare sehr unordentlich wirken und sich schlecht kämmen lassen. Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass ich nach dem Waschen weder Öl, noch eine andere Spülung  verwendet habe – beim nächsten Waschen werde ich wohl am Ende (zumindest für die Haarspitzen) ein silikonhaltiges Pflegeprodukt nehmen müssen. Vielleicht gebe ich hier eine zweite Chance der Wella-Enrich Maske, die ich schon besitze (wie hier beschrieben) und die fast ausschließlich aus Silikonen besteht.

Also ich habe noch genug Ideen für künftige Feier- und Haarpflege-Tage 🙂

Ergebnis des Haarpflege-Tags

Ähnliche Artikel auf Haarbegeistert.de

4 Kommentare

  1. Ich finde deine Haarfarbe sehr schön.

    Gruß
    Friseure Neuhausen

    • Danke schön – es ist einfach nur Henna im Sonnenlicht 🙂

  2. Ahhh..die Enrich Maske besteht fast nur aus Silikone? Ich besitze sie auch und habe sie schon allein wegen des Duftes gerne benutzt.
    Ok,ddie wird jetzt aussortiert.Mal eine blöde Frage:Warum genau sind Silikone so extrem schädlich für das Haar??

    • Liebe Katrin,
      Wenn die Maske bei Dir gute Wirkung Zeigt, musst Du sie nicht aussortieren – ich war nur sehr enttäuscht, weil mein Haar nach der Anwendung nicht gut ausgeschaut hat und sehr beschwert war. Die Wirkung war bei mir schlecht, was bei dem Preis ärgerlich ist 😀
      Zu Deiner Frage: Silikone an sich sind nicht schädlich – aber auch nicht wirklich pflegend. Die Schutzen nur das Haar gegen mechanischen Beschädigungen, und verschließen die vorhandene Feuchte im Haar, pflegen aber nicht. Deshalb braucht das Haar ein Gleichgewicht zwischen Feuchtigkeitsspender, Proteine und eben Silikone, die das Haar an der Oberfläche „bekleben“ und eine Schutzschicht bilden. Deshalb nutze ich Silikone gerne zum Anschluss meiner Pflege, z.B. nach einer reichhaltigen Haarmaske.
      Viele liebe Grüße und viel Erfolg in der Haarpflege!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teile Deine Haarbegeisterung

Gefällt Dir mein Artikel? Dann teile ihn doch im Internet mit weiteren Haarbegeisterten, ich würde mich riesig freuen :))