Pages Navigation Menu

Mein Blog über Haarpflege

Haarorientierte Ernährung für besseren Haarwuchs

Haarwuchsförderer

Es gibt ganz viele Ernährungssupplemente, die einen besseren Haarwuchs unterstützen sollten. Ich habe einige davon getestet (genaue Beschreibungen kommen mit der Zeit unter Produktvergleich). Manche davon kann man sicherlich loben, jedoch bin ich persönlich der Meinung, dass je weniger die Substanzen verarbeitet sind, desto besser annehmbar sind diese für den Körper und dadurch auch wirksamer. Deshalb finde ich es besser, statt chemisch synthetisierte Haarwuchs-Vitamine zu nehmen, lieber einfache Produkte zu essen, die reich an den gewünschten Substanzen sind, zum Beispiel:

  • VITAMIN A – Süßkartoffel, Karotten, Kürbis, Grünkohl, Spinat, Eigelb, Mais…
  • ZINK – Austern, Leber (Kalb, Schwein, Rind), Sojamehl, Emmentaler, Haferflocken, Butterkäse, Rindfleisch…
  • VITAMIN D3 – Aufenthalt in der Sonne 🙂 sowie auch: Lebertran, Fisch (Matjeshering,Aal, Lachs, Sardine), Kalbfleisch, Avocado, Hühnerei, Champignons, Leber (Rind), Butter… – da ich selbe einen D3-Mangel hatte, möchte ich sonderlich anmerken, dass diese Vitamin zwar nicht immer mit dem Haarwuchs asoziert wird, dafür aber besonders wichtig bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und beim Gewebenaufbau ist. Vermutlich deshalb konnte ich am Anfang meiner Haarbegeisterung keine wesentlichen Unterschiede in meinem Haarwuchs beobachten, obwohl ich die Ernährung drauf fixiert habe. Erst nach der Blutuntersuchung habe ich rausgefunden, woran es legen konnte – und habe innerhalb von wenigen Wochen Supplementierung einen großen Unterschied bemerkt (zurzeit wachsen meine Haare anständige 10 mm im Monat).
  • VITAMINE AUS DER GRUPPE B – Milch und Milchprodukte, Leberprodukte, Gemüse (Broccoli, Grünkohl, Spargel, Spinat…), Nüsse, Bierhefe, Fisch, Fleisch, Eiern und Vollkornprodukten
  • VITAMIN B12 – hauptsächlich Tierische Produkte und Meeresalgen: Kalbsleber, Meeresalgen, Spirulina, Nori, Schweineleber, Hühnerleber, Hering

Zu meinen Favoriten unter den Nahrungssupplementen für den besseren Haarwuchs gehören einfache Bierhefetabletten, Brennesseltee, Kürbis-, Lein- und Chia-Samen. Diese „Haarsupporter“ werde ich demnächst einzeln beschreiben, mit allen Vor- und Nachteilen, Anwendungtipps sowie Wirkung.

Chia-Kürbis-Hefe-Lein

Ähnliche Artikel auf Haarbegeistert.de

1 Kommentar

  1. Amazing! You know I love your blog!!!

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teile Deine Haarbegeisterung

Gefällt Dir mein Artikel? Dann teile ihn doch im Internet mit weiteren Haarbegeisterten, ich würde mich riesig freuen :))