Pages Navigation Menu

Mein Blog über Haarpflege

Haarpflege für Reisen – „All in One“ von Babydream

Die letzten 4 Tage war ich mit einem kleinen Koffer unterwegs – und da ich keine Lust hatte, tonnenweise Kosmetikflaschen für Haarpflege und Körperhygiene mit mir mitzuschleppen, habe ich nach einem einzigen Kosmetikprodukt gesucht, das ich wirklich für alles nehmen könnte.

Babydream Haarpflege – Waschlotion & Shampoo

Schonende Kinderkosmetik lag hier nahe. Ich habe bereits ein Baby-Shampoo von Babydream zur Haarpflege getestet:

babydream-shampoo

Das war ganz okay, aber aufgrund des Geruches (den ich irgendwie nicht leiden kann) würde ich es definitiv nicht für den ganzen Körper nehmen. Außerdem wirkt es auf meine Kopfhaut gar nicht so beruhigend, wie ich mir erhofft habe. Deswegen bin ich noch mal zu Rossmann gegangen, und habe mir ein anderes Produkt der Babydream-Serie geholt – das „Babydream Extra Sensitive Waschlotion & Shampoo 2 in 1„:

babydream-2in1-sensitive

Der Produzent verspricht auf seiner Seite: „babydream extrasensitive Waschlotion & Shampoo 2in1 reinigt empfindliche Haut und Haare schonend mit milden, seifenfreien Waschsubstanzen. Panthenol steigert das Feuchhaltevermögen der Haut und beugt somit juckender Kopfhaut vor.

Besonders der letzte Satz hat mich angelockt – und natürlich die Tatsache, dass ich das Produkt ein paar Tage lang anstatt Shampoo, Duschgel, Intimpflegegel, Gesichtswasser und Gesichtreinigungsgel nutzen wollte. Ich war schon ziemlich skeptisch was das breite Eignungsspektrum angeht – umso grösser meine Überraschung, dass es wirklich funktioniert hat!

Ergebnisse

Natürlich war die Gesamtleistung nicht grandios oder besonders verwöhnend, aber eben auch nicht schlecht. Vor allem habe ich keine Allergie bekommen (nicht mal im Gesicht!) und bin sauber geworden :). Das Preis-Leistungsverhältnis ist also super, ich habe für ca. 2 € wirklich nicht soviel erwartet.

Ergebnis der Babydream HaarpflegeDas Gel riecht ein bisschen säuerlich, enthält aber tatsächlich kein Parfum. Der Geruch ist sehr leicht und nicht so störend wie bei dem blauen Baby-Shampoo von Babydream. Es schäumt leider nicht besonders intensiv, deshalb hatte ich ein Bedürfnis, die Haare (und mich) zweimal nacheinander zu waschen.

Die Haare haben danach aber ganz normal ausgeschaut (anbei ein Bild am zweiten Tag der minimalistischen Pflege, im Tageslicht, ohne Sonne, von alleine getrocknet). Sie waren vielleicht etwas schwerer zum Kämmen, waren aber ansonsten in ganz guter Kondition. Ich hatte sogar einen Eindruck, dass die Kopfhaut etwas beruhigt war und die Haare langsamer fettig werden!

Ich werde das Produkt immer wieder kaufen und sowohl auf Reisen mitnehmen, als auch zuhause als angenehme und günstige Haarpflege-Alternative zum kürzlich vorgestellten Nioxin-Shampoo verwenden.

Ähnliche Artikel auf Haarbegeistert.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Teile Deine Haarbegeisterung

Gefällt Dir mein Artikel? Dann teile ihn doch im Internet mit weiteren Haarbegeisterten, ich würde mich riesig freuen :))